Zum Inhalt springen

Ratgeberartikel

Der Lernturm – Stresskiller und pädagogischer Liebling 

Das Must-have für Eltern: Vereinfachen Sie Ihr Leben mit dem Lernturm! 

Kein Stress mehr in der Küche! Niemand zieht an Ihrem Hosenbein, jammert kläglich auf dem Boden oder sitzt gefährlich zwischen Messern und Herdplatten auf der Arbeitsfläche. Mit dem Lernturm kochen und backen Sie ganz entspannt, während Ihr Kind einfach an Ihren Aktivitäten teilnimmt.

Was ist ein Lernturm?

Der Lernturm ist ein Hocker, auf dem Ihr Kleinkind stehen kann, damit es die Arbeitsplatte der Küche überblicken kann. Höher als in einem Kinderstuhl und durch die stehende Position viel aktiver kann das Kind seine Neugier befriedigen. Und Sie können in Ruhe arbeiten und Ihrem Liebling zeigen, was Sie tun. Integrieren Sie Ihr Kleinkind in Ihren Alltag, statt anders herum!

Wie ist der Lernturm aufgebaut?

Der Lernturm besteht aus zwei Stufen, die zu einer Plattform führen, auf der das Kind steht. Diese Plattform ist aus Sicherheitsgründen von einem Geländer umgeben. So kann Ihrem Kind bei Fehltritten nichts passieren. Das Geländer ist genau so hoch, dass es dem Kleinkind Halt gibt, es aber nicht in seiner Bewegungsfreiheit einschränkt. 

Welche Vorteile hat der Lernturm?

Durch das selbstständige Erklimmen des Lernturms festigt das Kleinkind seine motorischen Fähigkeiten und seinen Gleichgewichtssinn. Ihr Kind wird immer besser im Klettern: Seine Motorik wird ausgebaut, seine Muskulatur gestärkt und die Bewegungsabläufe sicherer. Es lernt, sein Können einzuschätzen und gewinnt Selbstvertrauen. So wird die Selbstwirksamkeit geschult. Das ist das Wissen, dass das eigene Handeln etwas bewirkt. Dies ist eine lebenslang wichtige Kompetenz. 

Doch das ist nicht alles! Denn schließlich lernt Ihr Kind auch das, was Sie gerade tun: Zeigen Sie Ihrem Kind, wie eine Mahlzeit zubereitet wird. Lassen Sie es Teig kneten und Zutaten probieren – die Möglichkeiten sind unendlich. 

100 % kindgerecht und sicher: Das Kind kann den Lernturm selbst erklimmen – und wenn es möchte – auch wieder verlassen. So wird das Kind davor geschützt, Dinge zu machen, die für seinen Entwicklungsstand noch nicht vorgesehen sind. Ein Geländer schützt Ihr Kind vor Stürzen und Fehltritten.

100 % pädagogisch wertvoll: Schulen Sie die Selbstwirksamkeit Ihres Kindes und erlauben Sie ihm, frühzeitig eine Kompetenz aufzubauen, die es sein Leben lang brauchen wird.

100 % Spaß: Der Lernturm ist eine Investition für einen entspannten Alltag – Sie können beruhigt in der Küche arbeiten und Ihr Kind kann beobachten, darf mitmachen und lernen, wie die Welt funktioniert.